Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

3. Zukunftstag

GGS Schnellenbach engagiert sich bei 3. Zukunftstag zu den Zielen keine Armut und kein Hunger der UNESCO Konferenz

Schnellenbach, [5. Dezember 2023] - Die Gemeinschaftsgrundschule Schnellenbach ist stolz darauf, heute erfolgreich ihren 3. Zukunftstag zu den 17 Zielen der UNESCO Konferenz zur nachhaltigen Entwicklung veranstaltet zu haben. Vor dem Nikolaustag wählte die Schulgemeinschaft das 1. und das 2. Ziel "keine Armut und kein Hunger". Dazu wurden zahlreiche Aktionen durchgeführt, die auf vielfältige Weise das Bewusstsein für diese wichtigen Themen stärken sollten. 

Die 163 Grundschulkinder und die engagierten Lehrkräfte haben sich voller Tatendrang eingesetzt, um Armut und Hunger in der Gesellschaft anzugehen. Zunächst überlegten sie, wie sie selbst wirksam werden können und erkannten, dass es neben finanzieller Armut auch seelische Armut gibt.  Sie bedachten, dass es auch in der eigenen Gemeinde Menschen gibt, die sich nicht einfach alles kaufen können und auf die Vorratskammer angewiesen sind. Die gemeinsam entwickelten herausfordernden und äußerst lohnenden Projekte beinhalteten Aktivitäten wie Singen und Spielen in der Altentagespflege, Backen für das Seniorenheim, die Unterstützung der Vorratskammer in Ründeroth mit einer Wagenladung Lebensmittelspenden, die Gestaltung von Briefen für Einsame und Hilfsorganisationen sowie ein Projekt zur Sensibilisierung für das Thema Kinderarbeit und Gerechtigkeit. 

Die Schulgemeinschaft freut sich über den vollen Erfolg des 3. Zukunftstags. Die Kinder konnten dabei nicht nur einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten, sondern auch persönlich wachsen und Selbstermächtigung erleben. Durch ihre Teilnahme an den verschiedenen Aktivitäten wurde den Kindern verdeutlicht, dass sie selbst dazu beitragen können, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

Die GGS Schnellenbach bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten, insbesondere den Kindern, den motivierten Lehrkräften und den unterstützenden Einrichtungen, die die Durchführung des 3. Zukunftstags erst ermöglicht haben. Durch ihre großzügige Unterstützung wurden die Kinder ermutigt, sich aktiv für die Bedürfnisse anderer einzusetzen und somit ein Zeichen gegen Armut und Hunger zu setzen. 

Die Aktionen der Gemeinschaftsgrundschule Schnellenbach im Rahmen des 3. Zukunftstags zur Bildung für nachhaltige Entwicklung waren ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler konnten durch ihre Teilnahme an den verschiedenen Projekten nicht nur ein Bewusstsein für Armut und Hunger schaffen, sondern auch ihre individuelle Fähigkeit zur Veränderung und zum positiven Handeln stärken. 

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Schulfest 2024

Am 15.03.2024 findet unser Schulfest unter dem Motto "Die Welt zuhause in Schnellenbach" statt. 

Junge Oper zu Gast