Alle für Einen, Einer für Alle -

gemeinsam sind wir stark.

Die GGS Schnellenbach...

  • hat seit über 13 Jahren Erfahrungen im Gemeinsamen Lernen, Inklusion ist hier bereits Alltag.
  • hat viel Raum und Räume für Gemeinsamkeit und Individualität.
  • lebt das Konzept der Offenen Türen, Besuch ist herzlich willkommen.
  • Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Sekretariat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Alle zwei Jahre findet - im Wechsel mit einer Projektwoche - ein Schulfest statt, welches in Zusammenarbeit mit Schulpflegschaft und Förderverein organisiert wird. Dieses beinhaltet verschiedene Aktivitäten für Kinder und Erwachsene und ein gemütliches Beisammensein von allen.

  • Alle vier Jahre findet im Rahmen der Projektwoche eine Zirkuswoche statt, die z.B. vom "Kölner Spielecircus" ausgerichtet wird.

  • Der Förderverein der Schule veranstaltet regelmäßig auf dem Schulhof einen Kinderflohmarkt von den Kindern der Schule für die Kinder der Schule.

  • An jedem ersten Donnerstag im Monat bereitet der Förderverein ein Obst- und Gemüsebuffet mit Unterstützung der 4. Klasse vor.

  • Unsere Schulbücherei wird auch durch den Förderverein organisiert.

  • Anlässlich des Sankt Martins Festes am 11.11. organisiert die Schule - unterstützt durch den Förderverein und die Schulpflegschaft - jedes Jahr einen Laternenumzug mit selbstgebastelten Laternen durch Schnellenbach. Den Abschluss des Festes bildet ein Martinsfeuer auf dem Schulhof.

  • An Weiberfastnacht kommen sowohl die Kinder als auch das Kollegium kostümiert in die Schule. In der bunt geschmückten Turnhalle findet eine gemeinsame Karnevalsfeier statt. Das Programm wird von den Kindern selbst gestaltet und von der Ründerother Torwache und dem Dreigestirn bzw. Prinzenpaar ergänzt. Nach der vierten Stunde  werden alle Kinder in die jecken Karnevalstage entlassen.

  • Im Frühjahr und Sommer organisiert der Förderverein die freiwillige Teilnahme der Kinder z. B. bei "Lindlar läuft" und am 24-h-Schwimmen im Rahmen von "Himmlisch fit!".

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Engelskirchen